Hotels und Unterkünfte

Hotels und Unterkünfte

Hotel buchen von klassisch bis außergewöhnlich

Terrance Bates

Wer ein Hotel buchen möchte, gibt in die Maske des Reiseportals die Art seines Wunschhauses, das Reisedatum und die Personenzahl ein. Anschließend filtert der Urlaubsplaner zusätzliche angestrebte Details wie Zimmergröße- und Lage heraus. Ob Standard-, Luxus- oder themenorientiertes Hotel, das Angebot ist vielschichtig. Denn die Hotelanbieter setzen alles daran, den speziellen Geschmack des Urlaubers zu treffen.

Der eine mag es schlicht und der andere luxuriös

Wer einen günstigen Urlaub plant, der gibt seine Preisvorstellung in den Filter des Anbieters ein. Es erscheinen auf dem Bildschirm einfache, saubere Hotels mit einer funktionstüchtigen Ausstattung wie einem Bett, Kleiderschrank, WC und einer Etagendusche. Das Rentnerpaar möchte allerdings ein hochwertigeres Hotel buchen – mit Gepäckservice, einer bequemen Sitzecke und einem Kosmetikspiegel im eigenen Bad. Es erwartet einen Bettwäschewechsel zweimal in der Woche und täglich frische Handtücher. Außerdem sind den Rentnern ein Frühstück, eine Minibar und ein Weckservice wichtig. Einmal die Skyline einer Weltmetropole bestaunen? Das wünscht sich das junge Paar und googelt nach einem Luxushotel in ihrem Wunschland. Interessant finden sie eine Suite mit Mosaikwänden, einem Granitbadezimmer und einem Kingsize-Bett in einem Wolkenkratzer. Doch sie entscheiden sich für ein Villenhotel im Außenbezirk an einem Yachthafen mit einem preisgekrönten Restaurant sowie einem Limousinenservice in die City. Sie suchen einen Flug heraus und klicken auf: buchen.

Sportlich und einfallsreich

Beabsichtigt der Urlauber sich auszupowern? Dann bucht er ein Aktiv-Hotel. Der Single beansprucht ein Fitnesscenter und einen Golfplatz. Das Paar brennt für Tennismatche und Mountainbiking. Der Familienvater klickt Unterkünfte an, die geführte Wanderungen anbieten und einen Angelschein vergeben. Seine Frau wünscht sich Gymnastikkurse und ein Schwimmbad. Für die Söhne entdeckt der Familienvater einen hoteleigenen Bolzplatz, auf dem ein bekannter Fußballprofi Nachwuchstalente trainiert. Währenddessen können die Töchter sich einer Reitgruppe anschließen. Und abends vergnügt sich die ganze Familie auf der Bowlingbahn. Die Alleinreisende möchte ein Hotel buchen, das ausschließlich Singles beherbergt. Sie freut sich auf Partykennenlernspiele am Swimmingpool, mehrere Bars und Partys bis zum Morgengrauen. Der Singlemann entdeckt beim Surfen durch die Anbieterseiten ein Bier-Hotel mit einer eigenen Zapfanlage auf dem Zimmer und ein Käse-Hotel mit verschiedenen selbst hergestellten Spezialitäten dieses Milchprodukts und Käsedekoration in den Räumen. Das Bio Hotel präsentiert dem umweltbewussten Urlauber ökologisch wertvolle Lebensmittel sowie bio Wellness. Und das Pflegehotel bietet barrierefreie Räume, Massagen und Wunschdiäten. Denn es dient der Gesunderhaltung älterer Menschen.

Hotelangebote – vielfältig und leicht zu buchen

Entweder überlegt der Urlauber: Was für einen Urlaub strebt er an und in welcher Art Hotel fühlt er sich am wohlsten oder er lässt sich von den vielfältigen Angeboten im Internet inspirieren. So kann er unkompliziert sein spezielles, individuelles Hotel buchen, beispielsweise von der Glasner Hotel & Gastronomie GmbH – für unvergessliche, erlebnisreiche Tage oder Wochen.


Teilen  

2021© Hotels und Unterkünfte
über mich
Hotels und Unterkünfte

Ich bin sehr erfreut, dass ich mit Euch Erfahrungen und Berichte über Hotels und Unterkünfte austauschen kann. Ihr geht gerne auf Reisen und wollt die Welt erkunden? Ohne eine Unterkunft ist das bekanntlich nur sehr schwer möglich. Ich selbst habe schon zahlreiche Länder besucht und habe somit in vielen verschiedenen Hotels übernachtet. Ich kann daher aus eigener Erfahrung berichte, dass teure Unterkünfte nicht immer die beste Entscheidung sind. Es gab in der Vergangenheit immer wieder Überraschungen. Positive wie auch negative und ich möchte hier einige meiner Erfahrungen mit Euch teilen. Ich bin gespannt, welche Reaktionen auf meine zum Teil auch sehr aberwitzigen Erlebnissen kommen.