Hotels und Unterkünfte

Hotels und Unterkünfte

Zimmer buchen von privat: Komfort wie zuhause

Terrance Bates

Die Zunahme der Billigflüge innerhalb Europas führt unweigerlich dazu, dass die Anzahl derjenigen Reisenden, die einen Wochenendtrip in eine fremde Stadt planen, zunimmt. Für Beträge in der Höhe von deutlich unter 40 Euro pro Flug und Strecke macht sich ein Flug oft auch für nur wenige Tage Aufenthaltszeit am Zielort bezahlt. Wer bereits Erfahrungen mit kurzfristigen Städtetrips in Deutschland und darüber hinaus gemacht hat, der weiß nur zu gut, dass die Kosten für ein Zimmer den ursprünglichen Flugpreis um weit mehr als das Doppelte übersteigen können. Gut beraten ist daher derjenige, der weiß, wie und wo es möglich ist, günstig ein passendes Zimmer zu buchen. 

Zimmer buchen von privat: Komfort wie zuhause  

Die Alternativen zu einem angemessenen Hotel sind in vielen Fällen rar gesät. Wer in eine fremde Stadt reist, der möchte natürlich sichergehen, dass er ein hochwertiges und vor allem reinliches Hotelzimmer vorfindet, in dem einem keine Überraschung blüht. 

Die Bewertungsportale geben einen Überblick über den Komfort und die durchschnittliche Gästezufriedenheit. Immer beliebter werden auch diejenigen Buchungsplattformen, die private Zimmer zu kostengünstigen Konditionen vermitteln. Portale verzeichnen eine ansteigende Nachfrage. Und damit noch nicht genug: Auch die klassische Pension von früher erfährt einen zweiten Frühling. Insbesondere die kleinen familiengeführten Unternehmen und Einrichtungen erfreuen sich dabei steigender Beliebtheit. Es wird deutlich: Immer öfter zählt der Service und die Reisenden schauen auf die liebevollen Details.  Zimmer buchen von privat: eine lukrative Alternative?  

Buchungsportale, auf denen Zimmer von privat gebucht werden können, befinden sich im Aufwind und auch Couchsurfing ist für die Deutschen längst kein Fremdwort mehr.   

Wer ein Zimmer buchen möchte, beispielsweise im Urban Home Hotel, entdeckt auf den einschlägigen Plattformen attraktive, komfortable Zimmer von Privatpersonen zu fairen Preisen. Und das Schöne: Der morgendliche Kaffee ist bei vielen gastfreundlichen Vermietern, die ihre Wohnung teilen, oft inklusive. 

Die privaten Zimmer bieten eine im Vergleich oft preiswerte Alternative, die sich sehen lassen kann. Auch kurzfristige Buchungen sind dabei oft möglich. Vorsicht gilt hingegen bei Stornierungen und Reiseabbrüchen aufgrund von Krankheit: Nicht alle Reiseversicherungstarife erstatten die Kosten für Buchungen auf Privatportalen. Wer auf Nummer sicher gehen und seine Reise optimal versichert wissen möchte, der sollte sich vorab mit seinem Reiseversicherer in Verbindung setzen und etwaige Eventualitäten erfragen. So steht dem spannenden Trip oder auch der längeren Reise nichts mehr im Wege. 

Übrigens: Viele Hotelportale integrieren zunehmend Angebote von Pensionen und pensionsartigen Unterkünften. Die von Privatpersonen oft liebevoll geführten „Kleinhotels" bieten ein attraktives Preis-Leistungsverhältnis zu besonderen Komfort-Konditionen, die man sich im Rahmen eines kurzen Aufenthalts in einer fremden Stadt wünscht. Auch eine kurze Verweildauer von 1 bis 2 Tagen sind bei immer zahlreicheren Anbietern heute möglich geworden.


Teilen  

2018© Hotels und Unterkünfte
über mich
Hotels und Unterkünfte

Ich bin sehr erfreut, dass ich mit Euch Erfahrungen und Berichte über Hotels und Unterkünfte austauschen kann. Ihr geht gerne auf Reisen und wollt die Welt erkunden? Ohne eine Unterkunft ist das bekanntlich nur sehr schwer möglich. Ich selbst habe schon zahlreiche Länder besucht und habe somit in vielen verschiedenen Hotels übernachtet. Ich kann daher aus eigener Erfahrung berichte, dass teure Unterkünfte nicht immer die beste Entscheidung sind. Es gab in der Vergangenheit immer wieder Überraschungen. Positive wie auch negative und ich möchte hier einige meiner Erfahrungen mit Euch teilen. Ich bin gespannt, welche Reaktionen auf meine zum Teil auch sehr aberwitzigen Erlebnissen kommen.

Archiv
letzte Posts